Canberra - The capital

03Feb2019

Road Neues Parlament Neues Parlament Canberra Lake Mount Ainslie Altes Parlament Road to Mt Ainslie War Memorial O Bowl Sunset 

Viele Leute denken ja, Sydney sei die Hauptstadt Australiens. Und auch wenn Sydney seine Vorzüge hat, und für manche Leute (mich einschließlich) die Hauptstadt des Herzens ist, ist Canberra die eigentliche Hauptstadt.

Gestern sind wir mit dem Auto in Australiens Capital City gefahren. 4h Autofahrt um den Geburtstag des Bruders meiner Gastmutter zu feiern. Die Stadt selbst ist meiner Meinung nach eher ruhig und definitiv nicht vergleichbar mit Sydney. Manche Leute würden es schon als langweilig bezeichnen. Doch auch wenn die Stadt eher kulturell geprägt ist, würde ich sie nicht als langweilig bezeichnen. 

Canberra hat viele Denkmäler und historische Gebäude. Aber auch neben den kulturellen Plätzen gibt es schöne Spots, die man als normaler Tourist wahrscheinlich gar nicht wahrnehmen würde. 

Die Stadt ist von Natur umgeben und viele Berge und auch ein künstlich angelegter See, verschönern das Bild der Landschaft.

Natürlich konnte ich mir das alte und neue Parlamentshaus nicht entgehen lassen. 

Ich bin sehr dankbar dafür, dass meine Gasteltern auf dem Hin- und Rückweg noch an vielen schönen Aussichtspunkten angehalten haben, damit ich einen Überblick über die Landschaft bekommen konnte. 

Am nächsten Tag haben wir nach einem gemeinsamen breakfast mit der Familie dann auch schon wieder den Heimweg angetreten. Auf dem Weg zurück, haben wir noch das Pferd meiner Gastmutter abgeholt. In Zukunft werden wir wahrscheinlich auch viel Zeit auf dem Reitplatz verbringen, denn für meine Gastmutter ist das Reiten passion.

Aber hey! Ich genieße es, Zeit mit einer normalen Familie zu verbringen, die mich in gewisser Weise auch an meine eigene erinnert. 

Appropos Familie- gestern war ebenfalls der Geburtstag meines Bruders. In diesem Sinne: Happy Birthday mein Kleiner! Nächstes Jahr bin ich wieder da und wir feiern deinen 20. zusammen. 

 

Xoxo Yvonne